Zimmer + Rohde › Unternehmen › 111 Jahre

111 Jahre

Damien Langlois-Meurinne | Paris

Esprit

Sympathisch zurückhaltend sitzt Damien Langlois-Meurinne in seinem Showroom im Pariser Marais. Dabei hätte der gefragte Designer und Innenarchitekt keinerlei Understatement nötig. Von Residenzen in St. Tropez bis zum Künstleratelier in Montparnasse richtet er Topadressen ein. Und er entwirft Möbel - die gesamte Zimmer + Rohde Möbellinie trägt seine Handschrift. Holz und Metall sind eher kühle Materialien, findet Damien. "Erst mit den Stoffen kommt das Gefühl! Erst Textilien bringen Zauber und Zartheit. Sie sind das eigentliche Kleid fürs Interieur. Und von Zimmer + Rohde sind sie unbestritten Haute Couture!" An die Arbeit für unsere Möbel geht er mit großer professioneller Bescheidenheit. "Mein Ziel ist elegantes aber unaufdringliches Design, damit der Stoff seine ganze Schönheit, seinen Charakter entfalten kann."

Andreas Zimmer schätzt sich glücklich, dass diese Möbel den klassisch-modernen Zimmer + Rohde Stil so perfekt inszenieren. Eine Einigkeit, die Damien ins Schwärmen bringt: "Ich mag den Mann einfach – seine Persönlichkeit und die Leidenschaft, mit der er bei der Sache ist. Ein großer Gewinn für Zimmer + Rohde. Diese Kollektionen sind stets genau auf der Höhe der Zeit, die perfekte Liaison von alten Werten und Zukunftsvisionen. Viele Stoffe sind so glamourös und sexy… !"

www.dl-m.fr

Nach oben